Luna und Ellie vom Schafmatthof

 

Auf dem Schafmatthof leben zwei Malteser Hündinnen. 

 

Ellie geboren am 7.12.2020 (links im Bild)
Luna geboren am 22.12.2018 (rechts im Bild)

 

Sie lieben es draussen zu sein, auf dem Hof herum zu springen, zu spielen aber mögen es auch zu chillen:-)


Entwicklungstagebuch vom B-Wurf

5.Woche

 

25.1 Die Wurfbox haben wir aus dem Gitter genommen, nun haben sie viel Platz.

26.1 Erster Versuch mit etwas festerer Nahrung, noch etwas gewöhnungsbedürftig. Zum Teil können sie das Welpengitter schon überkrabbeln.

28.1 Bobby nimmt nicht gut zu, er bekommt nun noch unterstützend die Flasche, das mag er.

 

4.Woche

 

21.1 Die zukünftigen Welpenbesitzer waren fast alle da und haben ihr Welpen in live gesehen.

22.1 Die Kleinen verlassen langsam die Wurfbox auf ihren kleinen Beinchen.

24.1 Das Aussengehege würde aufgebaut, noch lassen wir die Wurfbox drinnen stehen.

3.Woche

 

15.1 Die Welpen werden etwas aktiver.

17.1 Alle nehmen gut zu und sind zw. 550-720gramm. Heute wurden sie das erste mal entwurmt, es hat ihnen geschmeckt.

19.1 Zum teil sind sie schon richtig flink unterwegs, andere noch etwas unsicher auf den Beinchen. 

2. Woche

 

6.1 Alle Welpen haben nun die 300gr überschritten. Sie gedeihen prima. In ein paar Tagen öffnen sie die Augen.

9.1 Die Augen sind schon etwas geöffnet. Sie gedeihen prächtig.

11.1 Nun sind die Augen offen, fast alle haben ihren Lebensplatz gefunden.

12.1 Ellie durfte heute das erste mal auch zu Luna und den Welpen in die Box, alle Welpen haben ihren Lebensplatz gefunden.

1. Woche

29.12 Am frühen Morgen haben die 6 Welpen das Licht der Welt erblickt. Luna und den Kleinen geht es gut.

Es sind drei Weibchen und drei Männchen.
30.12 Sie schlafen und trinken. Luna macht es sehr gut als Mami. An die Anwesenheit von Ellie muss sie sich wieder gewöhnen. Ellie war über die Geburt in den Ferien und nun zickt sie Ellie an. Hoffe das legt sich bald.
31.12 Die Kleinen nehmen rund 20 Gramm zu pro Tag. Bei Baja (schwarz) beginnt sich die Farbe am Kopf zu verändern- wir sind gespannt wie sie sich noch verändern.

Alle Welpen haben nun ihren Namen auf „Zeit“ bekommen☺️. Dieses Mal haben wir alle mit B ausgesucht, da es der B-Wurf ist. Die zukünftigen Besitzer lesen dann aber einen abschliessenden Namen aus für ihren Welpen.

2.1.22 Ein Welpen ist vermehrt etwas unruhig, Luna muss eine grosse Leistung erbringen mit dem Säugen der 6 Welpen. Bei Bedarf füttern wir etwas mit der Flasche zu.

4.1 sie nehmen alle gut zu und wachsen jeden Tag. Luna Geniesst auch mal draussen zu sein. Mit Ellie versteht sie sich wieder besser.

 


Einblick in die Entwicklung Wurf Maltipoo


Welpengeburt


Am 28.10.21 haben wir Luna erneut von dem Rüden Benij decken lassen.

Er ist ein apricot farbiger Toypudel mit ca. 3.2kg, er lebt nicht bei uns Zuhause. 

 

Die Trächtigkeit bei Hunden dauert ca. 9 Wochen (etwa 63 Tage)

Viele Hündinnen werfen zwischen dem 58. und 63. Tag. 

 

Der ungefähre Geburtstermin der Welpen ist um den 28.12.21 geplant.

 

Gerne bieten wir Ihnen hier einen kleinen Einblick in diese wundervolle, spannende Zeit der Trächtigkeit, Geburt und Aufzucht.


Trächtigkeitstagebuch vom B-Wurf

1. Woche

28.10.21 Deckakt mit dem Toypudel

30.10.21 Erneuter Deckakt

3. Woche

17.11.21 Luna ist vermehrt müde, schläft viel

4. Woche

19.11.21 Isst aktuell nur wenig

22.11.21 Luna hat erbrochen, ist sie wohl schwanger?

5. Woche
25.10.21 Wir gehen zum Ultraschall, Luna ist schwanger und bekommt whs. 4-5 Welpen. Alles ist in Ordnung.

30.11.21 Der Bauch wird langsam etwas grösser.

6. Woche

03.12.21 Die Wurfbox wird aufgebaut, damit sich Luna daran gewöhnen kann. 

06.12.21 Pünktlich zum Samichlaus sind erste Welpenbewegungen spürbar.

7. Woche

9.12.21 Der Schwangerschaftsbauch wächst nun merklich, heute ist Tag 42. Luna hat schon 1kg zugenommen. 

8. Woche

15.12.2021 Die Welpen spürt man nun besser, der Bauch wird runder und Luna etwas träger.

17.12.21 wir waren im Röntgen, Luna erwartet whs. 6 Welpen, heute ist Tag 50. Schon langsam im Endspurt.

9. Woche

23.12 Endspurt, die letzte Woche hat begonnen. 

Die Welpenbewegungen sind nun gut von aussen sichtbar. Luna ist müde. Wir warten gespannt.

29.12 Am frühen Morgen haben die 6 Welpen das Licht der Welt erblickt. Luna und den Kleinen geht es gut.

Es sind drei Weibchen und drei Männchen.


Der Wunsch nach einem Hund muss gut durchdacht sein und von der ganzen Familie getragen und unterstützt werden. Es müssen beim Einzug eines neuen Familienmitglieds die Rahmenbedingungen stimmen.
Ein Maltipoo kann gut bis 16 Jahre alt werden... Wollen und können Sie dies eingehen?

 

Da wir in Zukunft keine Vormerkliste mehr führen, werden Sie hier informiert über allenfalls freie Welpen.
Bei ernsthaftem Interessen dürfen Sie uns dann gerne kontaktieren und ich werde Ihnen weitere Infos, wie auch einen Fragebogen zukommen lassen.


Früherer Wurf

Im Dezember 2020 hatten wir den ersten Wurf Maltipoo , Luna hat 5 süsse junge zur Welt gebracht. Die Aufzucht, der Welpen hat uns grosse Freude bereitet. Wir haben es sehr genossen und alle haben tolle Familien gefunden. Auf den Bildern sind sie gut 8 Wochen und 11 Monate alt.

Mit 8 Wochen
Mit 8 Wochen
Mit 11Monaten
Mit 11Monaten

Im folgenden Video sind die Maltipoo geboren im Dezember 20 knapp 7 Wochen alt.


Was ist ein Maltipoo?

 

Der Maltipoo gehört zu den neuen Hunderassen, die in den letzten Jahren das Licht der Welt erblickt haben. Diese geplanten Kreuzungen zwischen zwei Rassen, wobei sehr oft der Pudel beteiligt ist, nennt man Designerhunde oder auch Hybridhunde. Letzten Endes sind es geplante Mischlinge, wobei man sich  erhoffen, die besten Eigenschaften von zwei Rassen zu kombinieren und somit neue Hunderassen zu etablieren. 

Bei Maltipoo wird ein Malteser und einen Pudel (meist Toy- oder Zwergpudel) verpaart.

Die meisten Welpen haben einen Teddy-Look: Dies bedeutet sie haben sehr dichtes lockiges oder stark gewelltes Fell und diese Hunde sind meist für Allergiker geeignet. Die Größe des Maltipoo variiert, je nachdem ob ein Zwerg- oder ein Toypudel gekreuzt wurde. Im Durchschnitt haben die Maltipoo ein Gewicht von vier Kilo. Die Durchnittsgröße bei den Maltipoo liegt bei 28 cm Schulterhöhe, es gibt sowohl kleinere als auch größere Exemplare.

Die Fellfarbe kann sehr unterschiedlich sein. Obwohl alle reinen Malteser ein weißes Fell besitzen, kann der Maltipoo durch den Pudel verschiedene Farben haben. Meist sind die Hunde Weiß, Schwarz, Braun, Creme oder Apricot. Neben diese einfarbigen Fellen gibt es noch jede dieser Farbe als zweifarbige Variante.

Quelle: Maltipoo - Steckbrief, Charakter, Wesen und Haltung (edogs.de)