Luna und Ellie vom Schafmatthof

 

Auf dem Schafmatthof leben zwei Malteser Hündinnen. 

 

Ellie geboren am 7.12.2020 (links im Bild)
Luna geboren am 22.12.2018 (rechts im Bild)

 

Sie lieben es draussen zu sein, auf dem Hof herum zu springen, zu spielen aber mögen es auch zu chillen:-)


Die Welpen sind geboren...
Aufgrund der vielen bereits zugesendeten Fragebögen schliesse ich den "Bewerbungsprozess". Ich werde mir nun die Zeit nehmen die Fragebögen auszuwerten. Die Welpen werden bestimmt ein tolles Zuhause finden.


 

Die Welpen wachsen gut. Sie nehmen pro Tag rund 20 Gramm zu.

Da es der D-Wurf ist haben alle Welpen einen Namen mit D erhalten. Die zukünftigen Besitzer geben ihnen aber dann den definitiven Namen. 

Wir nehmen keine Anfragen mehr entgegen. 


 

 

Am 24.2.24 haben am frühen morgen 5 kleine Maltipoo das Licht der Welt erblickt, Die Geburt verlief ruhig und allen geht es gut. Es sind zwei Rüden und drei Weibchen.



Schön, dass Sie uns gefunden haben!


Das Wichtigste vorab..

Ja, wir werden wieder einen Wurf Maltipoos haben sofern alles gut läuft.
Die Nachfrage ist sehr gross an unseren Welpen, jedoch können wir die Natur auch nicht beeinflussen, was auch gut ist.

Was wir wissen ist, dass die Grundfarbe unserer Welpen weiss ist. Vielleicht haben sie etwas Farbe, aber sicherlich nur wenige und höchstwahrscheinlich sind keine apricot. Also wenn Sie auf der Suche nach einem apricot Welpen sind muss ich Sie leider enttäuschen.

Wir führen keine Warteliste um allen Interessierten die gleichen Bedingungen zu ermöglichen.


Auf der Homepage werden Sie erfahren, wenn die Welpen auf der Welt sind.
So haben dann die Interessierten die Möglichkeit sich zu bewerben (Formular), aber auch das ist keine Zusicherung dass es dann klappt. Wir haben sehr viele Interessenten. Mehr Infos dazu finden sie hier.

Der Preis pro Welpe beläuft sich auf ca. 2500-2900.- (Änderungen vorbehalten)

Nun haben sie einige Informationen erhalten und wir freuen uns, wenn wir zu gegebener Zeit ein paar Welpen Besitzer glücklich machen können.


Am 21.12.23 wurde Luna gedeckt. Am 16.1.24 waren wir beim Tierarzt für den Ultraschall, dort haben wir erfahren, dass Luna leer blieb. 2 Wochen später wurden wir das Gefühl nicht los, dass Luna dennoch trächtig ist. Nach einem Anruf beim Tierarzt wurde uns aber gesagt, dass es nicht möglich ist. Ein Ultraschall ab dem 21 Tag ist sicher (wir waren am 27Tag dort). Alle gingen von einer Scheinträchtigkeit aus.

Also fuhr ich dann am 2.2.24 trotzdem noch einmal vorbei um die Scheinträchtigkeit zu bestätigen und WOW, im Ultraschall zeigte, dass da wirklich Welpen heranwachsen. Für uns alle nicht möglich, aber Wunder geschehen.


Am 10.2.24 war ich dann mit Luna zum Röntgen und obwohl noch nicht klar ist wieviel es werden, sind wir unglaublich glücklich. Die Tierärztin geht von 4-5 Welpen aus. Wann die Welpen zur Welt kommen können wir nicht genau sagen, da alles verzögert ist. Wir rechnen um den 25.2.24.


 

Wir waren am 21.12.23 mit Luna zum Decken, leider hat der Ultraschall am 16.12.24 gezeigt dass sie keine Welpen erwartet. Sie ist leer geblieben.

Schade, hätten uns alle sehr gefreut. Daher können Sie von Anfragen absehen, in den nächsten Monaten gibt es keine Schafmatthof-Maltipoo-Welpen.




Luna und Ellie lieben den Schnee💕



Leider mussten wir Ellie am 24.10.23 aufgrund diversen Eierstock Zysten kastrieren lassen. Sie hat den Eingriff gut überstanden und ist noch etwas matt.

 

Ellie war im Februar 23 trächtig, aber hat während der Trächtigkeit alle Welpen verloren, nun wissen wir auch wieso. Sie ist ein wunderbarer Hund, auch wenn Sie nie Welpen bekommen wird, ändert sich daran gar nichts.


Der Wunsch nach einem Hund muss gut durchdacht sein und von der ganzen Familie getragen und unterstützt werden. Es müssen beim Einzug eines neuen Familienmitglieds die Rahmenbedingungen stimmen.
Ein Maltipoo kann gut bis 16 Jahre alt werden... Wollen und können Sie dies eingehen?

 

Da wir in Zukunft keine Vormerkliste mehr führen, werden Sie hier informiert über allenfalls freie Welpen.


Unsere Welpen sind in der Grundfarbe weiss, evt kommt etwas Farbe rein. Beige oder Apricot sind aber sehr selten.


Was ist ein Maltipoo?

 

Der Maltipoo gehört zu den neuen Hunderassen, die in den letzten Jahren das Licht der Welt erblickt haben. Diese geplanten Kreuzungen zwischen zwei Rassen, wobei sehr oft der Pudel beteiligt ist, nennt man Designerhunde oder auch Hybridhunde. Letzten Endes sind es geplante Mischlinge, wobei man sich  erhoffen, die besten Eigenschaften von zwei Rassen zu kombinieren und somit neue Hunderassen zu etablieren. 

Bei Maltipoo wird ein Malteser und einen Pudel (meist Toy- oder Zwergpudel) verpaart.

Die meisten Welpen haben einen Teddy-Look: Dies bedeutet sie haben sehr dichtes lockiges oder stark gewelltes Fell und diese Hunde sind meist für Allergiker geeignet. Die Größe des Maltipoo variiert, je nachdem ob ein Zwerg- oder ein Toypudel gekreuzt wurde. Im Durchschnitt haben die Maltipoo ein Gewicht von vier Kilo. Die Durchnittsgröße bei den Maltipoo liegt bei 28 cm Schulterhöhe, es gibt sowohl kleinere als auch größere Exemplare.

Die Fellfarbe kann sehr unterschiedlich sein. Obwohl alle reinen Malteser ein weißes Fell besitzen, kann der Maltipoo durch den Pudel verschiedene Farben haben. Meist sind die Hunde Weiß, Schwarz, Braun, Creme oder Apricot. Neben diese einfarbigen Fellen gibt es noch jede dieser Farbe als zweifarbige Variante.

Quelle: Maltipoo - Steckbrief, Charakter, Wesen und Haltung (edogs.de)


Bilder vom C-Wurf


Entwicklungstagebuch vom B-Wurf

13.Woche

Nun sind „unsere“ Welpen schon einige Tage/Wochen ausgezogen. Auf dem Schafmatthof ist es ruhiger geworden.

Wir freuen uns sehr, dass sich alles Welpen so gut eingelebt haben in der neuen Familie. Wir haben noch viel Kontakt und freuen uns immer wieder über Bilder und Berichte wie es ihnen geht. Lieben Dank allen für die tollen Bewertungen

Nun sind wir gespannt was die Zukunft bringt und ob/wann wir wieder Welpen begleiten dürfen. Vielen Dank euch allen fürs teilnehmen.


10. Woche
3.3. Bobby ist ausgezogen
5.3 Billy ist ausgezogen
6.3 Nun ist das Welpengitter abgebaut, Giotto schläft in der Box bis zu seinem Auszug. Es ist ruhig geworden auf dem Schafmatthof. Viele süsse Bilder und Videos erreichen uns von den glücklichen Familien.
7.3 Am Mittwoche zieht auch Giotto aus. Es war eine grossartige Zeit mit den Welpen. Herzlichen Dank, dass wir dies erleben durften und für das Vertrauen.

9.3 Alle Hunde sind ausgezogen, es war eine fantastische Zeit. Alles Gute den Welpen und den neuen Familien viel Freude. Danke fürs Vertrauen 💞

9. Woche

23.2 Die Welpen sind 8 Wochen alt, der Tierarzt besuch steht an. Alle sind gesund und munter. Dies wurde vom Arzt mit einer Gesundheitsbescheinigung bestätigt.

24.2 Die Ohren von Bobby haben sich wieder gesenkt, byebye Stehohren. Der letzte gemeinsame Tag ist gekommen, bald beginnen die Süssen auszuziehen.

25.2 Die Süssen werden vor dem ausziehen noch gebadet, sie machen es toll.
MINNIE ist heute ausgezogen in ihre neue Familie. Für uns immer etwas traurig, haben wir doch so viele schöne Momente mit den Jungen erlebt, doch wir wissen, dass alle in sehr gute Familie kommen.
26.2 Heute sind YUMA und YUNA ausgezogen, nun ist es noch eine Jungsbude mit BILLY, BOBBY und GIOTTO

8. Woche

16.2 Beauty-Tag- Pfoten, Augen werden freigeschnitten.
17.2 Bobby hat plötzlich Stehohren, sieht süss aus.

19.2 Die Kleinen fressen gut und viel. Egal ob Trocken- oder Nassfutter.

21.2 Alle Welpen haben die Kilo-Marke überschritten. Sie sind zwischen 1000gr-1600gr.

7. Woche

10.2 Die Welpen werden erneut entwurmt. 
11.2 Die meisten Welpen haben ein Kilo nun erreicht.
12.2 Sie essen schon richtig gut und spielen viel. Teilweise sind sie richtig wild. Ellie übernimmt auch eine wichtige Rolle beim Spielen.
14.2 Die Pigmentierung der Augen, Nase, Pfoten ist noch im Gang

6. Woche
 
3.2 die Welpen werden aktiv. Sie spielen viel und Luna beginnt mit der Erziehung.
5.2 gerne tollen sie auch kurz draussen an der frischen Luft. Das Wetter ist sonnig und recht warm.
8.2 Die Welpen essen gut ihr Futter, Luna will nicht mehr viel Milch geben.

5.Woche

 

25.1 Die Wurfbox haben wir aus dem Gitter genommen, nun haben sie viel Platz.

26.1 Erster Versuch mit etwas festerer Nahrung, noch etwas gewöhnungsbedürftig. Zum Teil können sie das Welpengitter schon überkrabbeln.

28.1 Bobby nimmt nicht gut zu, er bekommt nun noch unterstützend die Flasche, das mag er.

30.1 Die Welpen beginnen zu essen.

4.Woche

 

21.1 Die zukünftigen Welpenbesitzer waren fast alle da und haben ihr Welpen in live gesehen.

22.1 Die Kleinen verlassen langsam die Wurfbox auf ihren kleinen Beinchen.

24.1 Das Aussengehege würde aufgebaut, noch lassen wir die Wurfbox drinnen stehen.

3.Woche

 

15.1 Die Welpen werden etwas aktiver.

17.1 Alle nehmen gut zu und sind zw. 550-720gramm. Heute wurden sie das erste mal entwurmt, es hat ihnen geschmeckt.

19.1 Zum teil sind sie schon richtig flink unterwegs, andere noch etwas unsicher auf den Beinchen. 

2. Woche

 

6.1 Alle Welpen haben nun die 300gr überschritten. Sie gedeihen prima. In ein paar Tagen öffnen sie die Augen.

9.1 Die Augen sind schon etwas geöffnet. Sie gedeihen prächtig.

11.1 Nun sind die Augen offen, fast alle haben ihren Lebensplatz gefunden.

12.1 Ellie durfte heute das erste mal auch zu Luna und den Welpen in die Box, alle Welpen haben ihren Lebensplatz gefunden.

1. Woche

29.12 Am frühen Morgen haben die 6 Welpen das Licht der Welt erblickt. Luna und den Kleinen geht es gut.

Es sind drei Weibchen und drei Männchen.
30.12 Sie schlafen und trinken. Luna macht es sehr gut als Mami. An die Anwesenheit von Ellie muss sie sich wieder gewöhnen. Ellie war über die Geburt in den Ferien und nun zickt sie Ellie an. Hoffe das legt sich bald.
31.12 Die Kleinen nehmen rund 20 Gramm zu pro Tag. Bei Baja (schwarz) beginnt sich die Farbe am Kopf zu verändern- wir sind gespannt wie sie sich noch verändern.

Alle Welpen haben nun ihren Namen auf „Zeit“ bekommen☺️. Dieses Mal haben wir alle mit B ausgesucht, da es der B-Wurf ist. Die zukünftigen Besitzer lesen dann aber einen abschliessenden Namen aus für ihren Welpen.

2.1.22 Ein Welpen ist vermehrt etwas unruhig, Luna muss eine grosse Leistung erbringen mit dem Säugen der 6 Welpen. Bei Bedarf füttern wir etwas mit der Flasche zu.

4.1 sie nehmen alle gut zu und wachsen jeden Tag. Luna Geniesst auch mal draussen zu sein. Mit Ellie versteht sie sich wieder besser.

 


Einblick in die Entwicklung Wurf Maltipoo


Welpengeburt


Am 28.10.21 haben wir Luna erneut von dem Rüden Benij decken lassen.

Er ist ein apricot farbiger Toypudel mit ca. 3.2kg, er lebt nicht bei uns Zuhause. 

 

Die Trächtigkeit bei Hunden dauert ca. 9 Wochen (etwa 63 Tage)

Viele Hündinnen werfen zwischen dem 58. und 63. Tag. 

 

Der ungefähre Geburtstermin der Welpen ist um den 28.12.21 geplant.

 

Gerne bieten wir Ihnen hier einen kleinen Einblick in diese wundervolle, spannende Zeit der Trächtigkeit, Geburt und Aufzucht.


Trächtigkeitstagebuch vom B-Wurf

1. Woche

28.10.21 Deckakt mit dem Toypudel

30.10.21 Erneuter Deckakt

3. Woche

17.11.21 Luna ist vermehrt müde, schläft viel

4. Woche

19.11.21 Isst aktuell nur wenig

22.11.21 Luna hat erbrochen, ist sie wohl schwanger?

5. Woche
25.11.21 Wir gehen zum Ultraschall, Luna ist schwanger und bekommt whs. 4-5 Welpen. Alles ist in Ordnung.

30.11.21 Der Bauch wird langsam etwas grösser.

6. Woche

03.12.21 Die Wurfbox wird aufgebaut, damit sich Luna daran gewöhnen kann. 

06.12.21 Pünktlich zum Samichlaus sind erste Welpenbewegungen spürbar.

7. Woche

9.12.21 Der Schwangerschaftsbauch wächst nun merklich, heute ist Tag 42. Luna hat schon 1kg zugenommen. 

8. Woche

15.12.2021 Die Welpen spürt man nun besser, der Bauch wird runder und Luna etwas träger.

17.12.21 wir waren im Röntgen, Luna erwartet whs. 6 Welpen, heute ist Tag 50. Schon langsam im Endspurt.

9. Woche

23.12 Endspurt, die letzte Woche hat begonnen. 

Die Welpenbewegungen sind nun gut von aussen sichtbar. Luna ist müde. Wir warten gespannt.

29.12 Am frühen Morgen haben die 6 Welpen das Licht der Welt erblickt. Luna und den Kleinen geht es gut.

Es sind drei Weibchen und drei Männchen.



Frühere Würfe

Im Dezember 2020 hatten wir den ersten Wurf Maltipoo , Luna hat 5 süsse Welpen zur Welt gebracht. Im Dezember 2021 hatte Luna 6 Welpen. Die Aufzucht der Welpen hat uns grosse Freude bereitet. Wir haben es sehr genossen und alle haben tolle Familien gefunden. Auf den Bildern sind sie gut 8 Wochen und 11 Monate alt.

B-Wurf 2021

Mit 8 Wochen
Mit 8 Wochen

A-Wurf 2020

Mit 8 Wochen
Mit 8 Wochen
Mit 11Monaten
Mit 11Monaten

Im folgenden Video sind die Maltipoo geboren im Dezember 20 knapp 7 Wochen alt.